Vereinbaren Sie einen Termin für die kostenlose Untersuchung für Korrektur der Fehlsichtigkeit.

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

LASERKORREKTUR DER FEHLSICHTIGKEIT

  • Femto iLASIK
  • Contoura Vision 3D topographische Analyse
  • Wavefront Optimierung
  • Einsetzung der Linse mit Laser-Technologie
  • LASIK (SBK)
  • LASEK (PRK)
  • Erfahrene Fachärzte

    Erfahrene Fachärzte

    5 Fachärzte für Augenheilkunde und Augenchirurgie haben schon mehr als 44.500 Patienten behandelt.
  • Ausgezeichnetes Ergebnis von Sehschärfe

    Ausgezeichnetes Ergebnis von Sehschärfe

    99,9 Prozent unserer Patienten sehen nach dem Eingriff sehr scharf und brauchen keine Brille mehr.
  • Ständige Verfügbarkeit von Chirurgen

    Ständige Verfügbarkeit von Chirurgen

    Augenchirurg, der den Eingriff durchführt, ist für Sie 24 Stunden am Tag erreichbar.
  • Modernste Lasertechnologie

    Modernste Lasertechnologie

    Mit technisch modernsten Femtosekunden-Laser und Excimer-Laser wird innerhalb von 15 Minuten die Fehlsichtigkeit beseitigt.
 
 

Aktionspreise

*LASEK (PRK) – ab 590€

*LASIK (SBK) – ab 790€

*Femto iLASIK – ab 1.050€

 

* Preise gelten für ein Auge

Häufigste Fragen
1. Wie kann ich wissen, ob eine Laserbehandlung der Fehlsichtigkeit für mich angemessen ist?
Drucken

Wenn Sie zwischen 20 in 45 Jahren alt sind und mit einer Kurzsichtigkeit zwischen ‒8 in +4 Dioptrien, unabhängig von der Höhe des Astigmatismus, gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie für eine dauerhafte Laserkorrektur der Fehlsichtigkeit geeignet sind. Ganz sichere Gewissheit haben wir erst nach der kostenfreien informativen Untersuchung.

 
2. Kann man auch Alterssichtigkeit abschaffen?
Drucken

Ja. Mit der Einsetzung der Intraokularlinse werden Weit- und Kurzsichtigkeit dauerhaft behandelt. Solche Behandlung empfehlen wir bei Patienten, die über 45 Jahren alt sind und die schon ein Problem mit der Alterssichtigkeit haben. Bei der Behandlung wird ein Femtosekunden-Laser eingesetzt; dieses Lasergerät stellt neue Standards von Sicherheit und Behandlungsabwicklung dar.

 
3. Ist Laserbehandlung schmerzhaft?
Drucken

Nein. Laserbehandlung der Fehlsichtigkeit sowie auch Einsetzung der Intraokularlinse sind völlig schmerzlose Behandlungen, die in lokaler Betäubung ausgeführt werden. Bei der neusten Techniken wie LASIK entstehen auch nach der Behandlung keine Schmerzen, bei der LASEK Methode kann es jedoch vorübergehend zum Unbehagen und Augenirritationen kommen, die aber mit Augentropfen erfolgreich behandelt werden.

 
4. Was passiert, wenn meine Sehschärfe nach dem Eingriff schlechter wird?
Drucken

Wir können mit einer detaillieren voroperativen Untersuchung schon vorhersagen, was für Ergebnis man nach der Behandlung erwarten kann. Die Behandlung wird nur bei derjenigen Patienten durchgeführt, bei deren wir komplette Unabhängigkeit von Brillen erwarten können. Soll der Eingriff aus irgendwelchem Grund riskant sein, wird er nicht durchgeführt.

 
5. Habe ich nach der Augenlaserkorrektur eine 100%-ige Sehleistung?
Drucken

Die meisten Menschen die keine Brille tragen, haben eine minimale Sehschwäche. Der Ziel bei dem Eingriff ist eine Dioptrie um 0.00 Dioptrien zu erreichen und dass der Patient keine Brille mehr tragen muss. Das gelingt bei mehr als 99,9 Prozent der Patienten. Bei seltenen Fällen, wo noch zusätzliche Korrektur notwendig ist, erledigen wir das kostenfrei.

 
6. Ist solche Sehfehlerkorrektur permanent?
Drucken

Mit einer Laserkorrektur erschaffen wir dauerhaft scharfen Blick auf die Weite. Nach dem 45. Lebensjahr beginnt jedoch die natürliche Linse zu schwächen und man braucht eine Lesebrille. Die Alterssichtigkeit können wir mit der Einsetzung einer Intraokularlinse bekämpfen, damit kann man den Sehfehler auf die Ferne sowie auch auf die Nähe dauerhaft korrigieren.

 
7. Wird bei dem Eingriff auch Astigmatismus (Zylinder) behandelt?
Drucken

Ja, mit allen Methoden für Korrektur der Sehschwächen, d.h. Augenlasern oder Einsetzung einer Intraokularlinse wird auch Astigmatismus (Zylinder) korrigiert.

 
8. Wie lange dauert der Eingriff?
Drucken

Der Eingriff zur Korrektur der Fehlsichtigkeit dauert zwischen 15 und 30 Minuten, je nach der ausgewählten Methode. Meistens wird der Eingriff auf beiden Augen gleichzeitig durchgeführt. Sie werden schon direkt nach dem Eingriff ohne Brille auf die Ferne sehen und nach Hause gehen können, Sie dürfen aber am selben Tag noch kein Auto fahren.

 
9. Wie lange werden meine Arbeit und Freizeitaktivitäten unter Eingriffsfolgen leiden?
Drucken

Die Augen sind bei den meisten Patienten schon in einer Woche vollkommen geheilt. Wir schlagen vor, in der Woche sich nicht physisch anzustrengen oder eine längere Zeit mit dem Computer zu arbeiten. Danach kann Ihr Leben wieder nach Gewohnheit weiterlaufen. 

 
10. Können die Behandlungskosten von der Krankenkasse gedeckt werden?
Drucken

Nein. Es handelt sich um einen Eingriff auf einem sonst gesunden Auge und wird aus diesem Grunde nicht von der Krankenkasse gedeckt.

 

VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN FÜR KOSTENLOSE UNTERSUCHUNG

 

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

ERFAHRUNGEN UNSERER PATIENTEN
  • Robin Krampf, Professor für Germanistik und Slovenistik

    Robin Krampf, Professor für Germanistik und Slovenistik

    »Seit meinem 7. Lebensjahr habe ich immer Brille getragen und habe große Schwierigkeiten gehabt. Letztes Jahr ist noch die altersbedingte Weitsichtigkeit dazugekommen und da meine Arbeit sehr dynamisch ist, musste ich eine Lösung für meine Probleme finden. Mir wurde das Augenzentrum Morela Augenärzte geraten und ich habe mich für eine Operation entschlossen. Nur ein Tag nach der Operation sah ich wie ein Adler und konnte auch die kleinsten Buchstaben lesen.«

  • Markus Duregger, Polizist

    Markus Duregger, Polizist

    Das wichtigste an der Wahl meiner Klinik und dem behandelnden Arzt war Seriosität. Man überlässt sein Augenlicht nicht irgendwelchen Amateuren, also musste ich davon überzeugt sein mich behandeln zu lassen und Morela Augenärzte hat dies geschafft. Ich bin ein paar Jahre nach der Operation immer noch überaus glücklich mich der Operation unterzogen zu haben. Die Sehschärfe ist beeindruckend stark und ich hatte seit damals nie wieder Probleme mit trockenen Augen oder Rötungen.

  • Manuela Rabitsch

    Manuela Rabitsch

    Bei mir ist die Laserung nun 9 Monate her und ich muss sagen, es ist einfach nur super! Ein absolut neues Lebensgefühl immer und überall - zu jeder Tages- und Nachtzeit - perfekt zu sehen. Würde mich immer wieder hier lasern lassen! Tolles Team und nettes Ambiente!

VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN FÜR KOSTENLOSE UNTERSUCHUNG