Verjüngung um die Augen

TERMIN VEREINBAREN Untersuchung vor dem ästhetischen Eingriff

Wenn man in dem Spiegel die ersten Falten um die Augen sieht, muss man sich nicht von seiner Jugendlichkeit verabschieden. Wenn Sie mit Ihrem Aussehen im Grunde zufrieden sind, sich mit den Zeichen der Zeit um die Augen aber nicht abfinden wollen, können mit etwas Hilfe von moderner Technologie, Botox und anderen Füllstoffe störende Falten ganz einfach glatt sein.

Jugendliches Aussehen bewahren

Wenn Sie sich mit den Zeichen der Zeit um die Augen aber nicht abfinden wollen, kann Ihre Haut in wenigen Minuten wieder verjüngt werden. Mit Anwendungen von Botox, Hyaluronsäure, die eine körpereigene natürliche Substanz ist, oder eine Kombination von beiden werden die Falten um die Augen, auf der Stirn, zwischen den Augenbrauen, an dem Nasenrücken und um den Mund geglättet, und so wird das Gesicht wieder lebendig. Der Schmerz beim Injizieren ist minimal, vergleichbar mit dem Mückenstich, wobei der Effekt schon ein paar Tage nach der ersten Anwendung sichtbar ist und hält von sechs Monaten bis zu einem Jahr an. Dann muss die Behandlung wiederholt werden. Es ist abgeraten während der Schwangerschaft, bei Muskel- oder Nervenkrankheiten und bei akuten Hautentzündungen sich dieser Behandlung zu unterziehen.

Anwendungshäufigkeit der einzelnen Füllstoffe und ihren Kombinationen

 
 
 
Anteil der Patienten nach Altersgruppen

Eine sichere Behandlung

Die Faltenbehandlung mit Botox und Hyaluronsäure ist äußerst sicher und hat keine bekannten Nebenwirkungen. Kurzfristig können an der Einstichstelle leichte Rötungen, Schwellungen und Blutungen auftreten, die meist in ein paar Tagen nicht mehr sichtbar sind. Diese Behandlung wird seit mehr als 25 Jahren in den USA benutzt und gilt für die beliebteste Therapie im Bereich der ästhetischen Medizin. In unserem Zentrum entscheiden sich viele Patienten, die sich einer Korrektur der Fehlsichtigkeit oder Kataraktoperation unterzogen haben, für diesen Eingriff, sodass sie nicht nur ihr Sehvermögen verbessern, sondern auch ihr Aussehen zu verjüngen. Am häufigsten entscheiden sich für diese Behandlung diese Patienten nach 40. Jahrgang.

VERLAUF DER BEHANDLUNG

 
  • Beratung vor der Behandlung
    Dauer: 15 Minuten

    Vor der Entscheidung für eine Verjüngung mit Botox und Hyaluronsäure in unserem Zentrum wird geprüft, ob die Behandlung für Sie überhaupt geeignet ist. Wenn man ein geeigneter Kandidat ist, wird einem vorgestellt, was sind die realistischen Erwartungen, da unabhängig von den guten Ergebnissen, die Behandlung kein Wunder vollbringt. Am Ende wird erklärt, wie eine Botox- bzw. Hyaluronsäure-Behandlung abläuft.

     
  • Die Behandlung
    Dauer: 20 Minuten

    Botox- und Hyaluronsäure-Behandlung ist kurz und schmerzlos. An der gewünschten Stelle wird der Stoff in kleinen Mengen injizieren und der beste Effekt wird erzielt, wenn eine Kombination aus beidem verwendet wird. Botox wirkt krampflösend auf die Unterhautmuskeln, die die Falten verursachen, Falten, während die Hyaluronsäure verdickt das subkutane Gewebe, das mit dem Alter verdünnt, und somit die Elastizität der Gesichtshaut verleiht. Das Injizieren von Botox dauert wenige Minuten, wobei die Hyaluronsäure-Behandlung von 15 bis 20 Minuten dauert, wegen des größeren Umfangs und der Tiefe von Injizieren. Für die optimale Wirkung müssen hochwertige Präparate verwendet werden. In Augenzentrum Morela verwenden wir nur Produkte renommierten amerikanischen Hersteller.

     
  • Behandlungswiederholung
    Dauer: 20 Minuten

    Die erste Ergebnisse sind nach ein paar Tage schon sichtbar, die volle Wirksamkeit entfaltet sich in der Regel innerhalb von 10 Tagen und halten von drei bis sechs Monate an. Dann muss die Behandlung wiederholt werden.

     

     

     

     

     

     

HÄUFIGE FRAGEN

Was ist der Unterschied zwischen Botox und Hyaluronsäure?

Botox entspannt die Falten, die als Nachwirkung unserer Mimik auftreten. Der Wirkstoff im Botox wirkt krampflösend auf die Muskeln und auf diese Weise werden die Falten entspannt. Die Hyaluronsäure ist ein Körpereigener Stoff, die im Gewebe und in der Haut zu finden ist und wird hier als eine Füllung verwendet, die der Haut ihre Elastizität und Dicke verleiht. Mit der Hyaluronsäure werden die tiefen Falten entspannt. Die Kombination von den beiden Wirkstoffen ist am affektivsten.

Gibt es bei der Behandlung irgendwelche Nebenwirkungen?

Die Sicherheit der Botox- und Hyaluronsäure-Behandlung ist mit einer Menge Forschungen nachgewiesen worden. Es gibt keine langfristigen negativen Nebenwirkungen. Kurzfristig kann an der Einstichstelle leichte Rötung auftreten, die meist in ein paar Tagen nicht mehr sichtbar wird, sehr selten kommt zur Blutung, die ebenso in ein paar Tagen verschwindet.

Kann eine langfristige Botox-Behandlung zu unnatürlicher Mimik führen?

Das würde nur bei einer übermäßigen Anwendung vorkommen. Mit dem stufenweisen Injizieren nach einem individualen Plan, wirkt das Gesicht jedoch viel entspannter und jünger. Weil die Botox-Behandlung nicht dauerhaft ist, ist diese Angst umsonst.

Muss ich dann Botox-Behandlungen immer wieder machen lassen?

Überhaupt nicht. Es kann aber mit einer frühen Behandlung kann man die Falten im Augenberiech vermeiden und nach hohem Alter verschieben. Das beste Ergebnisse werden bei mäßigem Gebrauch, das sich innerhalb 6 bis 12 Monate wiederholt, erzielt.

 
 
 

PREIS ab 48 EURO

Enthält eine Untersuchung mit Beratung und die Therapie-Anwendung. Möglichkeit der Zahlung in Raten. Schnell und ohne Warten.

Preiselist

ZEITSCHRIFT SEHEN

Neuigkeiten im Bereich der Korrektur von Fehlsichtigkeit, fachliche Hilfe bei Augenbeschwerde, Erfahrungen der Patienten und Tipps für gesunde Augen und besseres Sehvermögen. Melden Sie sich an und die Zeitschirft bekommen Sie per Post kostenlos.

Kostenlos bestellen