Laserbehandlung der Fehlsichtigkeit

TERMIN VEREINBAREN Kostenlose informative Untersuchung

Stellen Sie sich vor, dass Sie Ihre Augen aufmachen und sehen. Sie müssen nicht mehr Brille bei jeder ein bisschen mehr dynamischen Bewegung am Kopf halten, oder nach dem Putztuch greifen, um den Schweiß wegzuputzen, wenn Sie beim Sportmachen sind. Mit einem ganz schmerzlosen Eingriff können wir Ihnen in 15 Minuten eine fast perfekte Sicht und die Freiheit von Brille oder Kontaktlinsen geben.

Grundbedingung zur Behandlung der Fehlsichtigkeit

Wenn Sie zwischen 20 und 40 Jahre alt sind, Ihre Augen gesund sind und Ihre Kurzsichtigkeit nicht höher als -8 bzw. ihre Fernsichtigkeit nicht höher als +4 Dioptrie ist, wobei die Astigmatismus-Dioptrie nicht wichtig ist, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass für Sie eine dauerhafte Korrektur der Fehlsichtigkeit mit einer Laseroperation in Frage kommt. Bei sehr hohen Dioptrien (Kurzsichtigkeit über -8 Dioptrie oder Fernsichtigkeit über +4 Dioptrie) und bei Fehlsichtigkeiten, die mit Alterssichtigkeit verbunden sind, sind andere Methoden geeignet, vor allem Einsetzung einer Intraokularlinsen.

Mehr über Patientenerfahrungen
 
  • Simona
    Simona, 31 Jahre

    Nach dem langen Spielen mit der Idee, dass ich auch selbst einer Behandlung zur Korrektur der Fehlsichtigkeit untergehe, haben ich mich diese Jahr im Februar endlich dafür entschieden. Vor dem Eingriff trag ich rund 15 Jahre lang sowohl Brille als auch Kontaktlinsen. Der Eingriff wurde nach der Methode Lasek gemacht. Früher hatte ich -2,5 Dioptrie, jetzt sehe ich 150 %, wie mir auf der Kontrolluntersuchung gesagt wurde!!! :) Ich bin sehr zufrieden sowohl mit dem Resultat der Operaton, wie auch mit dem ganzen Team von Morela Augenärzte. Diesen Eingriff würde ich jedem empfehlen, der Probleme mit dem Sehen hat, denn die Lebensqualität wird nach der Korrektur der Dioptrie besser! Viel Glück!

  • Boštjan
    Boštjan, 42 Jahre

    Nach der Laseroperation kann ich Motorrad nach Albanien fahren und dabei ein Selfie nehmen. Gefährlich? Gar nicht, denn ich sehe alles rund mich wie ein Alder! Danke der Experten bei Morela Augenärzte, besonders Frau dr. Mikek für eine Spitzenleistung und Sorge! Liebe Grüße aus Ptuj, Bostjan Korosec.

  • Špela
    Špela, 36 Jahre

    Wieder sehe ich auch als ein Adler und kann die Mitarbeiter von Morela Augenärzte nur loben, vor allem die Mädchen in der Administration und natürlich Dr. Mikek. Trotz der Tatsache, dass ich keine Angst vor dem Lasern hatte, schaffen ihre Worte während dem Lasern ein zusätzliches Vertrauen von meiner Seite. Es war völlig schmerzfrei. Das Peinlichste war die Entfernung von dem Micropor-Band von dem Augenlid :) Nun, mal hin und wieder greife unbewusst nach der Brille auf meiner Nase, aber da muss ich mich lachen. Leben ohne Brille und Konktaklinsen ist wieder einfach geworden, ich habe eine Sorge weniger. Danke noch einmal an das gesamte Morela Augenärzte-Team und nur so weiter mit der hervorragenden Arbeit!

  • Julija
    Julija, 47 Jahre

    Über Laser-Operation zur Korrektur der Fehlsichtigkeit dachte ich ein paar Jahre nach, da ich hohen Astigmatismus und Dioptrie von Kleinem aus hatte. Die Brille hat mich immer bei Sport und Arbeit gestört (ich bin Physiotherapeutin) und so war ich gezwungen die Kontaktlinsen zu tragen. Nach einer sorgfältigen Überlegung habe ich beschlossen, meine Augen Morela Augenärzte bzw. Dr. Kristina Mikek zu vertrauen. Dr. Mikek hat mir die Laser-Operation mit der Methode SBK empfohlen. In ihren Händen fühlte ich mich sicher vor, während und nach der Operation. Der Eingriff war nicht schmerzhaft, die Erholung war äußerst schnell und bereits nach einer Woche konnte ich alle meine Alltagsaktivitäten aufnehmen. Ich sehe scharf! Ich empfehle die OP jedem, die sich dafür noch entscheiden.

 
 
 
Durchschnittlische Sehschärfe ohne Brille vor und nach dem Eingriff

Angst vor dem Laser ist umsonst

Eingriffe mit dem Laser zur Korrektur der Fehlsichtigkeit wurden schon mehr als 30 Jahre durchgeführt und zahlreiche Untersuchungen zeigen, dass die Laserbehandlung eine sichere Methode ist, die eine dauerhafte stabile Sehschärfe gewährleistet. Man kennt mehrere Lasermethoden zur Korrektur der Fehlsichtigkeit, mit welchen schon mehr als über 50 Millionen Patienten weltweit operiert wurden. Die Statistik zeigt, dass mehr als 98 Prozent der Patienten nach einem solchen Eingriff ohne Brille scharf in die Ferne sieht.

Mehr über den Erfolg der Behandlung

VERLAUF DER BEHANDLUNG

 
  • Geeignetheit für die Behandlung
    Dauer: 15 Minuten

    Die informative Untersuchung ist eine kurze kostenlose Augenuntersuchung, mit der man stellt fest, ob eine der möglichen Behandlungen zur Korrektur der Fehlsichtigkeit für den Patienten geeignet ist. Bei dem Gespräch mit dem Arzt erfahren Sie alles über Ihre Möglichkeiten für eine Laseroperation und bekommen eine Antwort auf Ihre eventuellen Bedenken. Die sind meistens mit den Ängsten vor dem Laser verbunden. Die Garantie für den höchsten Grad der Sicherheit und Qualität sind unsere Erfahrungen, fachliche Kompetenz und die modernste technische Ausrüstung. Das beweist auch die internationale Akkreditierung der amerikanischen Stiftung JCI.

    Mit einem kurzen Test, können Sie selbst überprüfen, wenn Sie zu jenen zählen, für welche eine Laseroperation zur Korrektur der Fehlsichtigkeit geeignet ist.

     
  • Voroperative Grunduntersuchung
    Dauer: 1 Stunde

    Im Fall, dass eine Laseroperation für Sie geeignet ist und alle Bedingungen erfüllt sind, muss vor der Operation noch eine detaillierte Untersuchung der Augen und des Augenhintergrunds durchgeführt werden. Bei dieser Untersuchung werden mögliche Erkrankungen oder Veränderungen an Augenhintergrund ausgeschlossen und alle für die Operation erforderliche Messungen gemacht. Auf der Grundlage der Untersuchungsergebnisse und des Gesprächs über Ihre Erwartungen beraten wir Sie, welche operative Methode für Sie am geeignetsten ist, und erklären Ihnen den Verlauf der Operation im Detail. Wir präsentieren die Vorteile der individuellen Wavefront Laser-Korrektur und die Differenz zwischen den am häufigsten verwendeten Techniken FEMTO iLASIK, LASIK und LASEK. Wir sind uns bewusst der Bedeutung der Entscheidung für einen solchen Eingriff und die Besonderheiten jedes einzelnen. Die individuelle Behandlung jedes Einzelnen ist uns sehr wichtig.

     
  • Die operative Behandlung
    Dauer: 15 Minuten

    Der gesamte Prozess der Laseroperation zur Korrektur der Fehlsichtigkeit dauert 10 bis 15 Minuten und ist völlig schmerzlos. Die Fehlsichtigkeit wird mit schnellen Impulsen des nur 0.8 mm breiten kalten Laserstrahls gemacht von Eximerlaser. Mit dieser Technologie wird die Oberfläche der Hornhaut sehr präzis in nur 10 bis 12 Sekunden transformiert. Der Laser folgt der Bewegung des Auges und wenn die Bewegung zu groß ist, hört er automatisch mit dem Verfahren auf und geht weiter erst wenn das Auge ganz ruhig ist. Daher ist die Angst, dass etwas schief geht, wenn man sich bewegt, zuckt oder niest, ganz überflüssig. Nach der Operation erhalten Sie alle nötigen Medikamente und Anweisungen zur Medikamenteneinnahme. Unsere Ärzte sind in den ersten Tagen nach dem Verfahren für Sie per Telefon 24 Stunden pro Tag verfügbar. Einfache und schnelle Verfügbarkeit des Arztes ist uns sehr wichtig, weil es ein Gefühl von Sicherheit den Pateinten verleiht und sie beruhigt.

     
  • Kontrolluntersuchung
    Dauer: 1 Stunde

    In den ersten Tagen nach dem Eingriff versuchen Sie, sich zu entspannen, vermeiden Sie länger andauerndes Lesen, Arbeiten mit dem Rechner und Fernsehen. Es ist möglich, dass Sie vorübergehend etwas empfindlicher auf starkes Licht reagieren, es kann Blendgefühl auftreten, das operierte Auge etwas mehr Tränen ausscheiden als gewöhnlich. Eine hochwertige Sehleistung nach der Operation wird unterschiedlich schnell hergestellt. Bei der FEMTO iLASIK und  LASIK Methoden wird sie in ein paar Stunden nach dem Eingriff hergestellt, bei der Methode LASEK kann es etwas länger dauern. Die erste Kontrolluntersuchung erfolgt in der Regel zwischen dem ersten und vierten Tag nach dem Eingriff. Immer passen wir die Kontrolluntersuchung so an, dass wir den Fortschritt Ihrer Genesung sorgfältig verfolgen können, um die Sicherheit und das optimale Ergebnis der Operation sicherzustellen.

     

HÄUFIGE FRAGEN

Wie weiß ich, ob eine Korrektur der Felhsichtigkeit für mich geeignet ist?

Wenn Sie zwischen 20 und 40 Jahre alt sind, Ihre Augen gesund sind und Ihre Kurzsichtigkeit nicht höher als -8 bzw. ihre Fernsichtigkeit nicht höher als +4 Dioptrie ist, wobei die Astigmatismus-Dioptrie nicht wichtig ist, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass für Sie eine dauerhafte Korrektur der Fehlsichtigkeit mit einer Laseroperation in Frage kommt. Ein zuverlässige Meinung kann der Arzt nur aufgrund einer kostenlosen informativen Untersuchung bilden. Für eine informative Untersuchung können Sie sich hier anmelden.

Tut die Operation weh?

Nein. Sowohl die Laseroperationen wie auch Operationen mit der Einsetzung einer fakischen Intraokularlinse sind völlig schmerzlose Eingriffe, die unter lokaler Betäubung durchgeführt werden. Nach der Operation können bei den Methoden der Glättung der Hornhautoberfläche kann Augenreizung auftreten, die mit Augentropfen oder Schmerztabletten gemildert wird.

Was ist bekannt über die langfristigen Ergebnisse der Laser-Korrektur der Fehlsichtigkeit?

Laser-Operationen zur Korrektur der Fehlsichtigkeit werden in verschiedenen Formen auf der ganzen Welt für mehr als drei Jahrzehnten durchgeführt. Diese Verfahren sind dank der langfristigen Ergebnisse ausführlich dokumentiert. Viele Studien haben bewiesen, dass die Laser-Korrektur der Fehlsichtigkeit sicher ist und eine stabile Sehschärfe auf lange Sicht gewährleistet.

Wie lange dauert die neu herrgestellte Sehschärfe?

Alle Studien zeigen, dass die mit dem Laser hergestellte Sehschärfe bis zu Ende des Lebens dauern. Klinische Untersuchungen zeigen, dass die operativ veränderte Beugung der Hornhaut mit dem Excimer-Laser unverändert bleibt.

 
 
  • INFORMATIVE VORLESUNG ÜBER OPERATION
    ZUR KORREKTUR DER FEHLSICHTIGKEIT

    Wenn Sie darüber nachdenken, ob Sie für immer Brille wegstellen könnten und wieder scharf sehen, sind sie herzlich eingeladen uns bei der informativen Vorlesung zu besuchen. Da erfahren Sie alles über verschiedenen Operation zur Korrektur der Fehlsichtigkeit, bekommen praktische Informationen über den Verlauf der Untersuchungen, Operationen und Genesung. Sie kennen unsere Mitarbeiter lernen und bekommen die Möglichkeit mir dem Arzt gemütlich zu diskutieren.

 
 

Preis ab 790 EURO

Enthält eine Laser-Operation, alle erforderliche Medikamente und Kontrolluntersuchungen.
Möglichkeit der Zahlung in Raten.

Infoabend zum Thema Augenlasern

Wenn Sie mehr über der Korrekturen der Fehlsichtigkeiten wissen würden, kommen Sie zum Infobend. Der Eintritt ist frei!

Sich anmelden